Kategorie:2019

06.07.2019 – Landesmeisterschaft DG1, DG3, ZG1, ZG4 und .30M1 100m

Bei leichtem Regenwetter fanden an diesem Wochenende die Landesmeisterschaften in den Langwaffendisziplinen DG1, DG3, ZG1, ZG4 und „.30M1 Carbine 100m“ auf dem Schießplatz der Bürger Schützenkompanie zu Barth e.V. statt.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Dienstgewehr 1 Ergebnisse Ergebnisse
National Rifle Match – A Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr 1 Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr 4 Ergebnisse Ergebnisse
.30 M1 Carbine 100m Ergebnisse Ergebnisse

29.06.2019 – Landesmeisterschaft RF1, RF2, SF1, SF2 und DF2

Am 29.06.2019 fanden in der Waffenburg Zingst die Landesmeisterschaften in den Disziplinen Repetierflinte 1, Repetierflinte 2, Selbstladeflinte 1, Selbstladeflinte 2 und Doppelflinte 2 statt

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Repetierflinte 1 Ergebnisse Ergebnisse
Repetierflinte 2 Ergebnisse Ergebnisse
Selbstladeflinte 1 Ergebnisse Ergebnisse
Selbstladeflinte 2 Ergebnisse Ergebnisse
Doppelflinte 2 Ergebnisse Ergebnisse

6. BDMP SLG Rügen Pokal für Kurzwaffen

Bei dem diesjährigen 6. BDMP SLG Rügen Pokal für Kurzwaffen am 18.05.2019 auf dem Schießstand Lüssow waren diesmal 16 Starter. Es war eine entspannte Wettkampfstimmung, da der Wettkampf erstmalig nicht so früh angefangen hat. Beginn war erst um 10:00 Uhr, dafür aber „nach hinten raus“ länger bis 13:00 Uhr. In der Vergangenheit war es häufig zum Anfang noch sehr ruhig und zum damaligen Ende gegen 12:00 sehr voll. Dies zu verschieben war eine gute Entscheidung und so wird es auch 2020 beim 7. BDMP SLG Rügen Pokal für Kurzwaffen wieder sein.

Es war ein echter „Küstenwettkampf“. Zum Glück hat aber der leichte Seenebel auf den Distanzen bis 25 Meter natürlich nicht wirklich gestört. Der Rügen Pokal für Kurzwaffen ist eine Kombination aus zwei vollständig geschossenen Disziplinen des BDMP. Geschossen wird DP 2 & PP 1, die Ergebnisse werden zusammen genommen und bewertet. Durch die Kombination von einer dynamischen & einer statischen Disziplin wird „Chancengleichheit“ für alle Teilnehmer erreicht.

Die Sieger in diesem Jahr:

1. Platz mit 407 von 450 möglichen Ringen: Nils-Torsten V.
2. Platz mit 404 von 450 möglichen Ringen: Holger C.
3. Platz mit 393 von 450 möglichen Ringen: Sven G.

Auch in diesem Jahr möchte ich den Unterstützern und Helfern sowie ganz besonders dem Schießstand Lüssow danken – ohne das Entgegenkommen und ohne tatkräftige Hilfe bei der Durchführung wäre ein solcher Wettkampf nicht möglich: VIELEN DANK!

30.03.2019 – Landesmeisterschaft 1500

Auf dem Schießstand der Parchimer Schützengilde wurden neben den Landesmeisterschaften in den beiden Disziplinen Revolver 1500 und Pistol 1500, die zwei kürzeren Disziplinen Standard Revolver 4 Zoll (C.9.6) und Standard Semi-Automatic Pistol (C.9.8) mit jeweils 48 Schuss ausgetragen.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
1500 Pistole Ergebnisse Ergebnisse
1500 Revolver Ergebnisse Ergebnisse
Standard Semi-Automatic Pistol Ergebnisse
Standard Revolver 4 Zoll Ergebnisse

16. – 17.03.2019 – Landesmeisterschaft „statische Kurzwaffe“

In diesem Jahr fanden die Landesmeisterschaften in den statischen Kurzwaffendisziplinen Dienstrevolver (DR), Dienstpistole-1 (DP1), Dienstpistole-2 (DP2), Dienstpistole-3 (DP3), Sportpistole-1 (SP1), Sportpistole-2 (SP2) und KK Kurzwaffe etwas später statt. Außerdem wurde in der Waffenburg Zingst wieder die dynamische Disziplin Super-Magnum (SM) und die Langwaffen-Disziplinen Lever-Action-Rifle-2 (LAR2) und Zielfernrohrgewehr-5 (ZG5) geschossen.

Hier nun die Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Dienstrevolver Ergebnisse Ergebnisse
Dienstpistole-1 Ergebnisse Ergebnisse
Dienstpistole-2 Ergebnisse Ergebnisse
Dienstpistole-3 Ergebnisse Ergebnisse
Sportpistole-1 Ergebnisse
Sportpistole-2 Ergebnisse Ergebnisse
KK Kurzwaffe Ergebnisse Ergebnisse
Lever-Action-Rifle-2 Ergebnisse Ergebnisse
Super-Magnum Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr-5 Ergebnisse Ergebnisse

09.02.2019 – Landesmeisterschaft “dynamische Kurzwaffe”

Gestern fanden auf dem Schießstand der Parchimer Schützengilde die Landesmeisterschaften in den dynamische Kurzwaffendisziplinen Police Pistol 1 (PP1), Police Pistol 3 (PP3), Police Pistol 4 (PP4), NPA Service Pistol B (NPA) und Europäischer Präzisions Parcours (EPP) sowie den dynamischen Langwaffendisziplinen .30M1 Carbine Police Pistol 1 (.30M1-PP1) und LAR Police Pistol 1 (LAR-PP1) statt.

In diesem Jahr haben wir auch erstmals die Disziplin Police Pistol 4 durchgeführt. Die Disziplin wurde sehr gut angenommen und die Teilnehmerzahlen werden im nächsten Jahr hoffentlich noch steigen.

Die Disziplin Police Pistol 3 ist ja bereits im letzten Jahr dazu gekommen. Hier konnten wir auch eine erfreuliche Steigerung der Teilnehmerzahl von 8 auf 11 Schützen verzeichnen. Das darf gern so weitergehen. 😉

Generell konnten wir in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg der Teilnehmerzahlen bei dieser Veranstaltung verzeichnen. 40 Sportschützen (letztes Jahr 37) fanden den Weg nach Parchim und gingen insgesamt 114 (letztes Jahr 88) mal in den verschiedenen Disziplinen an den Start.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Police Pistol 1 Ergebnisse Ergebnisse
Police Pistol 3 Ergebnisse Ergebnisse
Police Pistol 4 Ergebnisse Ergebnisse
NPA Service Pistol B Ergebnisse Ergebnisse
Europäischer Präzisions Parcours Ergebnisse Ergebnisse
.30M1 Carbine Police Pistol 1 Ergebnisse Ergebnisse
LAR Police Pistol 1 Ergebnisse Ergebnisse

Neue Disziplin bei der diesjährigen Landesmeisterschaft für dynamische Kurzwaffendisziplinen

Da die Disziplin PP3 im letzten Jahr gut angelaufen ist, möchten wir in diesem Jahr nun erstmalig die Police Pistol 4 (gem. Sportordnung BDMP C.6E) anbieten. Also für alle, die sich im Wettkampf mit einer Pistole, die in eine Kasten mit max. 180 x 140 x 40mm Kantenlänge, oder einem Revolver mit max. 3 Zoll Lauflänge messen wollen, ist hier nun die Gelegenheit. Wir erwarten euch am 09. Februar in Parchim.

Achtung! Meldeschluss ist 11:00 Uhr!