Kategorie:2017

Hinweise zur zentralen Siegerehrung in Barth

Auf der SLG-Leiter-Tagung im Januar 2015 wurde beschlossen, dass die im Rahmen der Landesmeisterschaften gewonnen Pokale und Medaillen persönlich oder durch einen Vertreter bei der zentralen Siegerehrung in Empfang zu nehmen sind. Nach der Veranstaltung erlischt der Anspruch auf diese Ehrung.

ACHTUNG! Im Rahmen der zentralen Siegerehrung bieten wir die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten im Trap-Schießen unter Beweis zu stellen. Also packt eure Ausrüstung ein. 🙂

07.05.2017 – 4. BDMP SLG Rügen Pokal für Kurzwaffen

Der diesjährige Pokal war mit 26 Startern der bisher größte SLG Rügen Pokal für Kurzwaffen. So bringt unser Sport richtig Freude, sehr angenehmes Wetter, genug und gut zu Essen & zu Trinken und sehr gute Wettkampfbedingungen, da der Schießstand Lüssow uns wieder freundlicherweise beide Großkaliberbahnen vorbereitete. An dieser Stelle ein herzlicher Dank für die Unterstützung und das Entgegenkommen. Eines haben wir aber bei jetzt weit über 20 Startern auch gelernt: Innerhalb von nur 2 Stunden (von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr) ist es zeitlich schon ziemlich eng, da muss z.B. die Anmeldung immer durchgängig besetzt sein und die Auswertung personell besser aufgestellt sein – alles in allem sollte man also ab 9:00 Uhr anfangen.

Geschossen wurde wieder die Kombination der BDMP Disziplinen DP2 und PP1, was allen Teilnehmern viel Spass gemacht hat. Dabei hat diese Mischung noch einen weiteren Vorteil. Da eine Disziplin statisch ist und die andere dynamisch, sorgt dies zudem auch für ein besonderes Maß an „Chancengleichheit“. Der Gesamtsieger des Wettkampfes, Sportfreund Holger C., hat mit sehr guter Ringzahl (417) doch mit einigem Vorsprung vor Nils-Torsten V. mit (407) gewonnen. Der dritte Pokal des Tages ging an den Sportfreund Gérard G. der sich mit 400 Ringen ebenfalls über eine wirklich gute Ringzahl freuen konnte. Im oberen Feld lagen viele Ergebnisse sehr nahe beieinander, alle Ergebnisse findet Ihr auf der bereitgestellten Tabelle.

Als das Foto nach der Siegerehrung „im Kasten war“ wurde von den Teilnehmern einhellig der Wunsch geäußert den Pokal auch im kommenden Jahr wieder so und nicht in einer veränderten Form durchzuführen. Da die große Mehrheit eine Erweiterung z.B. um eine Flintendisziplin nicht für sinnvoll hält, wurde diese kurz aufgekommene Idee gleich wieder verworfen. Nur eines wird sich ganz sicher im kommenden Jahr ändern und das ist die Anfangszeit. 2018 werden wir ab 9:00 Uhr anfangen, damit sich der Wettkampf besser verteilt.

Vollständige Ergebnisliste: anzeigen (PDF)

09.09.2017 – Herbstpokal der SLG Stralsund

Heute fand auf dem Schießstand Lüssow bei Stralsund der „Herbstpokal 2017“ der SLG Stralsund statt. Bei durchwachsenem Wetter gingen die angereisten Sportschützen in den vier angebotenen Disziplinen insgesamt 89 mal an den Start.

Hier nun die Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Dienstrevolver 1 Ergebnisse
Dienstpistole 1 Ergebnisse
Police Pistol 1 Ergebnisse
LAR Police Pistol 1 Ergebnisse

01.07.2017 – Landesmeisterschaft RF1, RF2, SF1, SF2 und DF2

Am Wochenende fanden in der Waffenburg Zingst die Landesmeisterschaften in den Disziplinen Repetierflinte 1, Repetierflinte 2, Selbstladeflinte 1, Selbstladeflinte 2 und Doppelflinte 2 statt

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Repetierflinte 1 Ergebnisse Ergebnisse
Repetierflinte 2 Ergebnisse Ergebnisse
Selbstladeflinte 1 Ergebnisse Ergebnisse
Selbstladeflinte 2 Ergebnisse Ergebnisse
Doppelflinte 2 Ergebnisse

24.06.2017 – Landesmeisterschaft DG1, DG3, ZG1, ZG4 und .30M1 Carbine 100m

Die Landesmeisterschaften der Langwaffendisziplinen auf dem Schießplatz der Bürger Schützenkompanie zu Barth e.V. haben wir in diesem Jahr etwas erweitert. Neben den bekannten Disziplinen DG1, DG3 und ZG1 wurde erstmalig die Disziplin ZG4 angeboten, die mit 10 Starts auch gut angenommen wurde. Zusätzlich wurde, wie bereits berichtet, die Landesmeisterschaft „.30M1 Carbine 100m“ nach Barth geholt, um die Kosten für die 100m Bahn in Güstrow einzusparen.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Dienstgewehr 1 Ergebnisse Ergebnisse
National Rifle Match – A Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr 1 Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr 4 Ergebnisse Ergebnisse
.30 M1 Carbine 100m Ergebnisse Ergebnisse

17.06.2017 – Landesmeisterschaft DG2 und ZG3

Auf Grund der geringen Startzahlen bei der Landesmeisterschaft „.30 M1 Carbine 100m“, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden, diese Disziplin aus Kostengründen nach Barth zu verlagern und im Rahmen der dortigen Landesmeisterschaft auszutragen. Somit beschränkte sich die Veranstaltung in Güstrow auf dem Schießplatz „Großer Bockhorst“ am 17.06.2017 auf die 300m-Disziplinen Dienstgewehr-2 (DG2) und Zielfernrohrgewehr-3 (ZG3).

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Dienstgewehr 2 Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr 3 Ergebnisse Ergebnisse

25.03.2017 – Landesmeisterschaft “dynamische Kurzwaffe”

Die Landesmeisterschaften in den dynamische Kurzwaffendisziplinen Police Pistol 1 (PP1), NPA Service Pistol B (NPA) und Europäischer Präzisions Parcours (EPP) sowie den dynamischen Langwaffendisziplinen .30M1 Carbine Police Pistol 1 (.30M1-PP1) und LAR Police Pistol 1 (LAR-PP1) fanden gestern auf dem Schießstand der Parchimer Schützengilde statt.

Ungeachtet des ersten Eindrucks am Wettkampfort, konnten wir auch bei dieser Meisterschaft einen Anstieg der Teilnehmerzahlen verzeichnen. Es nahmen 36 Schützen teil und gingen insgesamt 83 mal in den verschiedenen Disziplinen an den Start. Im letzten Jahr waren es 29 Schützen mit 64 Starts.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Police Pistol 1 Ergebnisse Ergebnisse
NPA Service Pistol B Ergebnisse Ergebnisse
Europäischer Präzisions Parcours Ergebnisse Ergebnisse
.30M1 Carbine Police Pistol 1 Ergebnisse Ergebnisse
LAR Police Pistol 1 Ergebnisse Ergebnisse
IMG_8129.jpg

25. – 26.02.2017 – Landesmeisterschaft „statische Kurzwaffe“

In der Waffenburg Zingst fanden am Wochenende die Landesmeisterschaften in den statischen Kurzwaffendisziplinen Dienstrevolver (DR), Dienstpistole-1 (DP1), Dienstpistole-2 (DP2), Dienstpistole-3 (DP3), Sportpistole-1 (SP1), Sportpistole-2 (SP2) und KK Kurzwaffe statt. Außerdem wurde wieder die dynamische Disziplin Super-Magnum (SM) und die Langwaffen-Disziplinen Lever-Action-Rifle-2 (LAR2) und Zielfernrohrgewehr-5 (ZG5) geschossen.

Mit 215 Starts konnten wir nur einen leichten Zuwachs (11 Starts) verzeichnen, auch wenn wir am Samstag noch mit einem stärkeren Anstieg rechneten. Am Sonntag fanden leider nur noch 5 Teilnehmer den Weg nach Zingst. Generell ziehen wir aber eine positive Bilanz für dieses Wettkampfwochenende und hoffen, dass auch die Teilnehmerzahlen der kommenden Landesmeisterschaften in diesem Jahr wieder ansteigen.

Hier nun die Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen.

Disziplin Einzelwertung Mannschaftswertung
Dienstrevolver Ergebnisse Ergebnisse
Dienstpistole-1 Ergebnisse Ergebnisse
Dienstpistole-2 Ergebnisse Ergebnisse
Dienstpistole-3 Ergebnisse Ergebnisse
Sportpistole-1 Ergebnisse Ergebnisse
Sportpistole-2 Ergebnisse Ergebnisse
KK Kurzwaffe Ergebnisse Ergebnisse
Lever-Action-Rifle-2 Ergebnisse Ergebnisse
Super-Magnum Ergebnisse Ergebnisse
Zielfernrohrgewehr-5 Ergebnisse Ergebnisse

Umfrage: Zusätzliche Disziplin bei den Landesmeisterschaften für dynamische Kurzwaffendisziplinen?

Mich erreichen immer wieder Anfragen nach den Disziplinen PP3 und PP4. Nun möchte Euch fragen, ob es einen generellen Bedarf an einer Landesmeisterschaft in diesen Disziplinen gibt. Wir würden eine der beiden Disziplinen bei den Landesmeisterschaften für dynamischen Kurzwaffendisziplinen am 25.03.2017 in Parchim aufnehmen, wenn sich mindestens 10 registrierte Interessenten finden. Deshalb ist es auch notwendig, sich für die Umfrage auf dieser Seite mit dem realen Namen zu registrieren bzw. anzumelden. Euren vollständigen Namen könnt Ihr in Eurem Profil anpassen.

Die vollständige Beschreibung der Disziplinen findet Ihr in der aktuellen Sportordnung des BDMP e.V. Trotzdem möchte ich Euch die wichtigsten Fakten der Disziplinen vorstellen:

C.6D Police Pistol 3 (Carry Gun)
Waffe:
Revolver: Beliebige Revolver Kaliber von .32 (8 mm) bis .455 und einer max. Lauflänge von 4“ (102mm) sind zugelassen.
Pistolen: Beliebige halbautomatische Pistolen Kaliber .32 (8mm) bis .455 sind zugelassen. Die Pistole mit Magazin muss in einen Kasten von 220 mm x 140 mm x 40 mm passen. Eine Toleranz von 5mm in eine beliebige Richtung ist zulässig.
Sportgriffe und orthopädische Griffe sind nicht zugelassen.
Scheibe:
PP 1 Scheibe
Ablauf:
1) 20 m: 2 mal 5 Schüsse in 100 Sekunden einschließlich eigenständigem Nachladens, Jetloader / Speedloader, bzw. Wechselmagazin sind erlaubt.
2) 15 m: 2 mal 5 Schüsse in Intervallen
Die Scheibe zeigt sich 5 mal für je 2 Sekunden in denen jeweils 1 Schuss abzugeben ist. Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.
3) 10 m: 2 mal 5 Schüsse in Intervallen
Die Scheibe zeigt sich 3 mal für je 2 Sekunden in denen jeweils maximal 2 Schüsse pro Intervall abgegeben werden dürfen.
Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.

C.6E Police Pistol 4 (Pocket Gun)
Waffe:
Revolver: Beliebige Revolver Kaliber von .32 (8 mm) bis .455 und einer Lauflänge von 3“ (76,2 mm) sind zugelassen.
Pistolen: Beliebige halbautomatische Pistolen Kaliber .32 (8mm) bis .455 sind zugelassen. Die Pistole mit Magazin muss in einen Kasten von 180 mm x 140 mm x 40 mm passen. Eine Toleranz von 5mm in eine beliebige Richtung ist zulässig.
Sportgriffe und orthopädische Griffe sind nicht zugelassen.
Scheibe:
PP 1 Scheibe
Ablauf:
1) 15 m: 2 mal 5 Schüsse in 100 Sekunden einschließlich eigenständigem Nachladens, Jetloader / Speedloader, bzw. Wechselmagazin sind erlaubt.
2) 10 m: 2 mal 5 Schüsse in Intervallen
Die Scheibe zeigt sich 5 mal für je 2 Sekunden in denen jeweils 1 Schuss abzugeben ist. Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.
3) 7 m: 2 mal 5 Schüsse in Intervallen
Die Scheibe zeigt sich 3 mal für je 2 Sekunden in denen jeweils maximal 2 Schüsse pro Intervall abgegeben werden dürfen.
Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.

Achtung! Die Umfrage endet am 12. März 2017!

Ich würde gern bei den Landesmeisterschaften für dynamische Kurzwaffendisziplinen am 25.03.2017 in Parchim an folgender Disziplin zusätzlich teilnehmen:

  • C.6E Police Pistol 4 (Pocket Gun) (63%, 5 Votes)
  • C.6D Police Pistol 3 (Carry Gun) (38%, 3 Votes)

Total Voters: 8

Loading ... Loading ...